Hier finden Sie uns:

Buchenschule

Buchenstraße 28

47805 Krefeld

Kontakt:

Telefon   

02151 - 399164

Telefax

02151 - 396015

E-Mail   

buchenschule@t-online.de

 

Die Erdmännchenklasse

In unserer Erdmännchenklasse sind 24 Kinder. Morgens dürfen wir erstmal in Ruhe ankommen und erzählen und spielen. Wenn dann der Unterricht losgeht, arbeiten wir immer sehr fleißig, damit wir alle ganz schlau werden. Wir machen immer viele schöne Sachen. Das Basteln zum Beispiel mögen wir sehr gerne. Zuletzt haben wir Pinguine für die Fenster gebastelt.

Unsere Lehrerin heißt Frau Jürgens. Sie ist die beste Lehrerin der Welt, denn wir lachen jeden Tag ganz viel mit ihr. Wir sind wie eine große Familie. Deshalb geben wir immer auf uns Acht und helfen uns gegenseitig. Wenn ein Kind aus der Klasse Geburtstag hat, singen wir das allerbeste Lied. Es heißt „Du bist allererste Sahne“. Wie richtige Erdmännchen hüpfen wir sogar dabei. Manchmal gibt uns Frau Jürgens Süßigkeiten aus ihrem Bonbonglas. Die Eisbonbons lieben wir alle sehr. Leise Tische bekommen einen goldenen Stern an der Tafel. Der Tisch, der am Ende der Woche die meisten Sterne gesammelt hat, darf in die Schatztruhe greifen. Auch die Geburtstagskinder dürfen sich immer etwas daraus aussuchen. Das ist total toll. Sport machen wir auch sehr gerne und tanzen macht uns so viel Spaß. Die Lesezeit ist für uns immer besonders schön. Dann dürfen wir Bücher lesen und haben dazu Hefte, in denen wir rätseln, malen und Fragen beantworten. Herr Neubert macht dienstags immer mit uns Theater. Darin sind wir richtig gut und geben uns immer viel Mühe. Wenn es einmal ausfallen muss, sind wir sehr traurig. Ausflüge machen wir oft gemeinsam mit unserer Partnerklasse – den Schmetterlingen. Im Dezember war die ganze Schule im Theater und einige von uns sind zusammen mit Frau Stenzel und Frau Jürgens zum Schlittschuhlaufen in die Eisporthalle gefahren. Bald gehen wir in die Mediothek. Da besuchen wir das Konzert einer total coolen Sängerin aus Berlin. Sie heißt Suli.

Wir sind einfach eine coole Klasse und freuen uns auf euch!

Viele Grüße von den Erdmännchen J!

Unser Projekt Berufe

Wir haben zu dem von uns selbst gewählten Thema "Berufe" Geschichten erfunden und in verschiedenen Schritten entwickelt. Begonnen haben wir mit einer Abstimmung über gesammelte Themen, haben zu dem gewählten Thema Gruppen gebildet und mit einem Mind-Map erste Ideen gesammelt. Daraus entwickelten wir die Geschichten, probten, schrieben, malten und spielten sie.

Die Pferdeflüsterer                                                                                                                                                            Die Pferdeflüsterer Sara und Celina brauchten dringend neue Kunden. Plötzlich kam ein Mann mit seinem Pferd. Sara fragte: „Was ist denn los?“. „Nichts.“, antwortete der Mann. „Wir reden mit dem Pferd.“, sagten Sara und Celina. „O.K., ich setze mich auf den Stuhl da hinten.“, sagte der Mann. Celina und Sara sprachen mit dem Pferd. Das Pferd sagte, dass es die ganze Zeit geschlagen werde. Da ging Celina zu dem Mann und sagte zu ihm: „Wir müssen das Pferd zwei Wochen hier behalten, und wenn sie das nicht machen, gehen wir zur Polizei!“. „Ja ja,“ sagte der Mann.“ Von da an ging das Pferd immer zum Boxtraining, damit der Mann es nicht mehr schlagen konnte.  Ende        Von Celina und Sara

Zoowärter                                                                                                                                               Die Zoowärter machten eine kleine Pause. Einer von ihnen sagte: „Wir müssen den Tieren zu essen und Wasser zu trinken geben. Zuerst müssen wir zu den Schimpansen.“ Sie gingen zu den Schimpansen. Einer der Zoowärter warf Bananen auf einen der Affen. Der Affe war stinksauer. So warf er eine Banane auf den Zoowärter. Dieser sagte: „Du bist ein dummer Affe!“. Die beiden Zoowärter gingen zu den Schlangen. Der zweite Zoowärter sagte: „Dieser Käfig ist offen!“. Der andere Wärter fragte: „Wo ist die Schlange?“ „Keine Ahnung,“ antwortete der andere Wärter. Da packte ihn etwas am Fuß, so dass er nach unten fiel und sagte: „Es ist die Schlange. Sie ist so stark, hilf mir!“ Der andere Wärter half ihm und befreite ihn. Dann gingen sie zu dem Papagei. Einer der Wärter sagt: „Hi Papagei!“ Der Papagei antwortete mit den gleichen Worten. Jetzt gingen sie zum Krokodil. Das Krokodil war sehr hungrig und hätte fast einen der Wärter gefressen, aber sie gaben ihm einen Donat zu fressen. Zoowärter waren mit der Arbeit fertig und machten eine große Pause. Ende!                                                 Von Suphi, Svetoslav und Ayoub

Polizei                                                                                                                                                                                             Es waren mal drei Diebe im Gefängnis. Es war Nacht. Sie wollten ausbrechen. Die Polizei schlief. Die Diebe brachen aus und haben ein Polizeiauto gestohlen. Dann verfolgten zwei Polizisten sie. Die Diebe hielten die Polizisten mit Waffen an, steckten sie in den Knast, und dann sind sie entkommen.                    Von Anna-Maria, Omar, Tuli und Joel

Lehrerin                                                                                                                                                                                      Frau Teichmann ist unsere Lehrerin. Sie gab uns einen Test in Deutsch. Nilofar hatte eine 6. Casandra hatte eine 2. Fatmush hatte die beste Note, sie hatte eine 1.                                                                                   Von Rafif, Fatmush und Nilofar

Youtuber                                                                                                                                                                                       Wir haben Sachen eingekauft. Wir haben eine Kamera im Wohnzimmer aufgestellt. Wir haben ein Video gedreht. Wir haben was gegessen. Wir haben Jelly Beans mit verschiedenen Geschmacks-sorten probiert. Manche Sorten waren lecker. Manche Sorten waren eklig. Wir haben das Video geschnitten.                                                                                                                                                                                 Von Ali, Amir und Jamie

Unser Kunstprojekt "Frühlingsblumen"

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Buchenschule